Da der Gültigkeitszeitraum vom Zertifikat des Sachverständigen durch die akkreditierte Zertifizierungsstelle auf drei oder fünf Jahre begrenzt ist, muss der Sachverständige in diesem Zeitraum per regelmäßiger Weiterbildungen von Sachverständigenseminaren die höchsten Qualitätsansprüche der besonderen Sachkunde nachweisen.

Einige aktuelle Seminar-Zertifikate finden Sie hier im Überblick.